Geschichte & Tradition

Meisterwerkstatt in der fünften Generation

Ernst Karl Kreul Senior

  • Geigenbaumeister, Fleissen und Markneukirchen
  • geb. 27.01.1865 in Fleissen/Böhmen
  • gest.13.12.1948 in Markneukirchen.

Ernst Karl Kreul machte vom 1.11.1879 bis 1.11.1881 seine Lehre bei Geigenmachermeister Vinzenz Lutz in Schönbach i. Böhmen. Danach arbeitete er bei Wilhelm Ficker (auch Friedensrichter) in Markneukirchen und bei Ernst Gläsel. Ab 1889 arbeitete er selbständig in Markneukirchen.

Oben auf dem Foto zu sehen ist die Werkstatt in der Erlbacher Straße 38 um 1910. In der Mitte Werkstattgründer Ernst Karl Kreul Senior.


Ernst Max Kreul

  • Geigenbaumeister, Markneukirchen
  • geb. 26.08.1892 in Markneukirchen
  • gest. 04.04.1957 in Schöneck

Ernst Max Kreul bestand seine Gesellenprüfung nach dreijähriger Lehrzeit bei seinem Vater Ernst Karl Kreul am 30.04.1910 in Markneukirchen. Die Meisterprüfung legte er am 12.07.1924 ebenfalls in Markneukirchen ab. Max Kreul war bekannt für seine sehr guten Celli.


Walter Ernst Kreul Junior

  • Geigenbaumeister, Markneukirchen
  • geb.22.06.1895 in Markneukirchen
  • gest. 12.10.1944 bei einem Fliegerangriff in Berlin-Spandau

Sohn und Schüler von Ernst Karl Kreul Senior. Er arbeitete bei Julius Heinrich Zimmermann in Leipzig. Er war Selbständig in Markneukirchen ab 1929. Am 16.10.1920 legte er in Markneukirchen die Meisterprüfung ab.

 


Rudi Kreul

  • Geigenbaumeister, Markneukirchen
  • geb. 3.01.1925 in Markneukirchen
  • gest. 19.11. 2010 in Dröbak/Norwegen

Rudi absolvierte seine Lehre in Markneukirchen  bei seinem Onkel Max Kreul. Auf der West-Berliner Exportausstellung lernte er 1950 einen norwegische Händler kennen. Der Kontakt zu dem norwegischen Händler half ihm, in Norwegen ein neues Leben zu beginnen und er öffnete in Norwegen eine Werkstatt. Später war er Mitinhaber des Musikgeschäfts "Hornaas Musikk AS"

 

 

Rudi & Stefan Kreul in Dröbak/Norwegen


Heute: Gunter & Stefan Kreul

News als RSS empfangen: RSS-Symbol

News: Das "Duo Cello Capriccioso" spielt à la carte in VISTÉL'S Cello MusikSalon

https://youtu.be/saOqO52dHlA

Das "Duo Cello Capriccioso" spielt à la carte in VISTÉL'S Cello MusikSalon weiterlesen ...